Lunokhod 2

Lunokhod 2
Der "Mondgänger" Lunokhod-2 (russ. Луноход-2) war der letzte der beiden Mondfahrzeuge, die die Sowjetunion 1973 auf den Mond schickte. Das Gefährt war ca. 4 Monate im Einsatz und durchquerte 37 Kilometer unwegsames Gelände. Dabei nahm es 86 Panoramabilder auf und sendete 80.000 Fernsehbilder zur Erde. Neben einmaligen Aufnahmen sowie zahlreichen Analysen der Mondoberfläche, lieferte der Lunokhod-2 Rover unzählige Ergebnisse zur Fernsteuerung, Kommunikation und Lasermesstechnik an die Erde.

Ausgefeilt und absolut einzigartig ist auch die Vostok Europe Lunokhod-2 Serie. Eine präzise Verarbeitung der einzelnen Komponenten ermöglicht es dem Träger nicht nur in Höhen abzuheben, sondern auch professionell zu tauchen. Ein automatisches Heliumventil sowie vertikal angeordnete Tritium-Röhrchen machen diese Uhren zu etwas ganz Besonderem.
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)